ERFOLGREICHE AUSWILDERUNG DER EICHHÖRNCHENBABYS AUF AMRUM

Das kleine Eichhörnchenbaby Loni wurde auf Amrum von Urlaubern gefunden – fast verhungert und dem Tod näher als dem Leben.
Die Finder meldeten sich telefonisch beim Tierhuus Föhr, wärmten das Tier und brachten es zu der Fähre.

Auf Föhr angekommen, wurde das Baby in Empfang genommen und im Tierhuus versorgt und aufgepäppelt. Es erholte sich recht schnell in Gesellschaft seiner Mitbewohner, welche sich ebenfalls im Tierhuus prächtig erholt haben.

Wieder auf Amrum angekommen, fanden die niedlichen Tiere eine großartige Auswilderungsstätte vor, die von unseren ehrenamtlichen Helfern Britta Lindner und Jan Lindner-Dettmering eigens dafür eingerichtet wurde. Von hier können die Kleinen, die mittlerweile auch groß und stark wurden, in ein neues Leben starten.
Tagsüber erkunden die Süßen neugierig die Umgebung, übernachten immer mal wieder im Gehege.

‼‼️ In Notfällen sind wir 365 Tage – 24 Stunden unter 0163 33 33 770 erreichbar ‼️‼

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.